Landesweite Erfassung der Turteltaube 2021

In 2021 soll in Zusammenarbeit zwischen der NOV und der Niedersächsischen Vogelschutzwarte im NLWKN der Brutbestand der Turteltaube in Niedersachsen und Bremen erfasst werden. Nach einem starken Bestandsrückgang in den letzten Jahrzehnten gilt die Art heute sowohl landes- als auch bundesweit als stark gefährdet (Rote Liste Kategorie 2). Ziel der Erfassung ist es, möglichst genaue Angaben über den Bestand und die Verbreitung der Art zu erhalten. Besonders wertvoll sind dabei Informationen über die Habitatausstattung der noch besetzten Reviere, um zukünftige Schutzmaßnahmen möglichst effektiv gestalten zu können.

Landesweite Koordination:
Jonas Wobker, Moritz Wartlick, Eva Lüers, Thomas Brandt
Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer
Hagenburger Str. 16
31547 Rehburg-Loccum
E-Mail: turteltaube@oessm.org
Telefon: 0170/7855234 oder 05037/9670

Infomaterial und Unterlagen
Eine ausführliche Beschreibung der Erfassungsmethodik und der Meldung der Ergebnisse über ornitho.de oder die App NaturaList enthält das Merkblatt:
Hinweise zur landesweiten Erfassung - Turteltaube 2021 (pdf)

Meldebogen (pdf), (xls), (xlsx)

Geländekarten können von der Homepage des NLWKN heruntergeladen werden.

KontaktMitglied werdenImpressumDatenschutzSitemap Seite drucken